Kurzwellenantenne 8,5m oder 5,5m
kw_8_5 kw5_5
 Gefertigt aus einer Aluminiumlegierung,
Strahler 6-teilig(8,5m) oder 4-teil (5,5m), je 1,5m Abschnitte:
35 x 2, 30 x 2, 25 x 2, 20 x 1,5, 15 x 1,5 und 10 x 1 mm.
Die KW 5,5 beginnt mit 25 x 2mm Al-Rohr.
Durch Blechschrauben werden die einzelnen Segmente dauerhaft
verbunden.

Sollen die Antennen mobil Verwendung finden, werden
die einzelnen Rohre über eine Klemmverbindung
( M5 Innensechskannt-Schrauben) gehalten.
Diese Variante ist etwas aufwendiger und kostet dadurch etwas mehr.

Eine Doppelschelle mit Stahlbügel, für Mastdurchmesser
bis 52mm, liegt der Antenne bei.

 Die Antenne wird an 2 verschiebbaren PE-Hülsen am Mast
gehalten.

Gespeist wird über einen 9 : 1 Balun, welcher im unteren Teil der
Antenne integriert ist.
Als Ringkern wird ein FT- 140-77 (0,5 - 50MHz) mit
36mm Durchmesser und 13mm Höhe verwendet.

Dadurch ergibt sich ein SWR von 1 : 2,2 bis 1 : 3
bei 3,6 - 15MHz.

Ein externer oder interner Tuner ist bei Sendebetrieb also
noch erforderlich. Dieser kann dann auch die Antenne auf niedrigeren
Bändern abgleichen.

kw9_f1
kw5_5_ver_f1kw_7_5_f1
Es sind auch andere Varianten des KW-Strahlers entstanden.
Je nach Erfordernissen, gleichen wir den Strahler an.

Im linken Bild ist eine Variante mit 9m Länge dargestellt.
Ein Isolierstück für eine Verlängerungsspule ist bei ca. 6m
angebracht.
6 Radiale mit 1,2m länge sind am Fusspunkt vorgesehen.
Diese Antenne enthält keinen Balun.
Rohrdurchmesser: 40x2, 40x2, 35x2, 30x2, 20x1,5 , 15x1,5
jeweils 1,5m lang.


Bild Mitte:
Ebenso sind verstärkte Varianten möglich.
Die Abmessungen sind im Foto ersichtlich.








Bild Rechts:
In bestimmten Gegenden sind nur begrenzte
Aufbauhöhen möglich.
Hier gleichen wir die entsprechenden Längen an.
Hier z.B. mit 7,5m.

hier hinterlassen Sie uns eine Nachricht


zurück zur Hauptseite